Fakten auf einen Blick

 

  • Gegründet 1991 von George Soros 
  • Erste Campusöffnung am 19. April 1991 in Prag, Tschechoslowakei, heute Rep. Tschechien) 
  • Standorte in Wien (seit 2019) und Budapest (seit 1991, zu Beginn auch in Prag und Warschau) 
  • Eine Kooperation mit dem Bard-College in New York  
  • Akkreditierte Studienprogramme in den USA, Österreich und Ungarn 
  • 1.500 Studierende aus über 100 Ländern 
  • Ein Verhältnis von Studierenden zu Lehrenden von derzeit 7:1 
  • 1.800 Alumni aus 130 Ländern 
  • 3 Bachelorstudien, 37 Masterstudien und 12 Doktoratsstudien 
  • 15 Institute und Fachbereiche  
  • Politics and International Studies auf Rang 25 im QS-Ranking (2021) 
  • Philosophie auf Rang 35 im QS-Ranking (2021) 
  • 82% aller Studierenden erhalten ein Stipendium (gestaffelt nach sozialen- und Leistungskriterien)